Vortrag
  • Autor:Toralf Schneider
  • Kommentare:1

Expertenrunde „Haltungsnahe Schlachtung“

Am 13.04.2016 fand unter Schirmherrschaft des pro agro e.V. Brandenburg die Auftaktveranstaltung zum geplanten Entwicklungsprojekt „Haltungsnahe Schlachtung“ in Paaren-Glien statt.

Wir als Prignitzer Landschwein unterstützen dieses Vorhaben intensiv und waren natürlich mit von der Partie!

Denn eins ist sicher: Sollte das Vorhaben, ein modulares System zu entwickeln, mit dem Tiere nicht mehr aufwendig und mit viel Stress und Kosten verbunden, zu den wenigen verbliebenen Schlachthöfen transportiert werden müssen, Erfolg haben, ist das eine kongeniale Vollendung unseres Neudorfer Haltungskonzeptes.

Sicher ist es kein einfaches Unterfangen, viele hygienische und zulassungsrechtliche Hürden werden genommen werden müssen. Ganz zu schweigen von den immensen Kosten, die für die Konzipierung des Systems, die Prototypen und die Beprobung/Zulassung anfallen werden.

Aber, glücklicherweise sind wir nicht allein, denn es hat sich ein breites Bündnis aus Wissenschaft, Politik, Tierärzten und Landwirten zusammengefunden, das zusammen den Versuch wagen wird.

Getreu dem Motto, „Wer nicht losläuft, wird auch nie ankommen!“

Und letztendlich werden alle profitieren, die Tiere, weil Ihnen unnötige Transporte erspart werden, die Verbraucher, weil sie eine ungleich höhere Fleischqualität genießen können werden und vor allem auch die Landwirte, weil es sich für sie wieder lohnt, auch kleinere Tiergruppen wirtschaftlich halten zu können.

Ganz nebenbei unterstützen wir damit auch nachhaltig bei der Suche nach Alternativen zur Massentierhaltung, nach denen wir alle händeringend suchen!

Also, auf geht’s und ab an die Umsetzung!

Workshop Haltungsnahe Schlachtung am 13.04.2016

Teilnehmerrunde Workshop „Haltungsnahe Schlachtung“ am 13.04.2016

 

Vortrag Martin Stock - Fleischerinnung Berlin am 13.04.2016

Vortrag Martin Stock – Fleischerinnung Berlin am 13.04.2016

 

Teilnehmerrunde Workshop "Haltungsnahe Schlachtung" am 13.04.2016

Teilnehmerrunde Workshop „Haltungsnahe Schlachtung“ am 13.04.2016