23-91685330-23-91677165-1505144890
  • Autor:Toralf Schneider
  • Kommentare:0

Vielfältiges Medienecho zur Eröffnung unseres neuen Abferkelungsstalles am 08.09.2017

Neue Ideen brauchen Öffentlichkeit und Wahrnehmung! Deshalb freut es uns ganz besonders, dass die Eröffnung unseres neuen Abferkelungsstalles regional und überregional Aufmerksamkeit und Anerkennung erhält.

Der Prignitzer berichtet:

„Das neue Konzept schütze die Ferkel und berücksichtige zugleich den Bewegungsdrang der Sau. Das Ferkelnest sei größer als allgemein üblich, wird über eine Fußbodenheizung erwärmt und kann zusätzlich gar noch mit dimmbaren Rotlichtlampen weiter erwärmt werden. Anders als in alten Stallanlagen gibt es keine seitlichen Fenster, sondern Lichtplatten im Dach. „Sie sorgen für mehr Tageslicht“, erklärt Ralf Remmert.“

Meldung im „Prignitzer“

23-91685330-23-91677165-1505144890

Ferkelaufzucht in Neudorf

 

Das Oldenburger Münsterland schreibt:

„Hohe und Tageslicht durchflutete Decken sind das Herzstück des neuen Abferkelstalles. Das Haltungskonzept beinhaltet die Vorzüge einer konventionellen Bucht mit Ferkelschutzkorb und gewährt zudem ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit. Ein Abteil bietet Platz für zehn Sauen. Für die Geburt und die ersten Tage danach wird die Sau im Ferkelschutzkorb festgesetzt. Die neugeborenen Ferkel sind so vor dem Erdrücken durch die Sau geschützt und nehmen einfacher das lebenswichtige Kolostrum (muttereigene Abwehrstoffe) über die Sauenmilch auf. Zusätzlich werden die Ferkel bereits ab dem dritten Tag mit der Saugferkelfütterungsanlage Nutrix+ von Weda beigefüttert. Dadurch wird die Sau beim Säugen entlastet und die Ferkel können gesund wachsen.“

Meldung im „Oldenburger Münsterland“

Abferkelung mit Freilauf bei der Prignitzer Landschwein GmbH

Abferkelung mit Freilauf bei der Prignitzer Landschwein GmbH

 

Dank an die WEDA GmbH:

Einen ganz besonderen Dank richtet die Prignitzer Landschwein GmbH in diesem Zusammenhang an die Firma WEDA GmbH aus Lutten, die in hervorragender Weise den Stallneubau begleitet hat!
Ralf Remmert, Geschäftsführer der Prignitzer Landschwein GmbH sagt dazu: „Wir haben die Firma WEDA als kompetenten und hochqualifizierten Partner bei der Umsetzung unseres Stallprojektes „Abferkelungsstall“ in Neudorf kennen und schätzen gelernt.
Kompetenz und erstklassige Technik in Verbindung – Das gefällt uns so gut, dass wir uns jetzt schon auf die Umsetzung der nächsten Projekte freuen!“

Bericht bei WEDA

Prignitzer Sau mit Ferkel

Prignitzer Sau mit Ferkel